Skip to content

Faszientherapie

 

Faszien sind die Hüllstrukturen allen Gewebes. Die Umhüllungen sind im Körper funktionell alle miteinander verbunden. Bestimmte Verbindungen sind nur wahrscheinlicher als Andere, je nachdem, wie sich der Mensch bewegt, belastet und ernährt.

Man könnte diese wahrscheinlichen Verbindungen mit dem Straßennetz Deutschlands vergleichen. Manche Verbindungen der Faszien werden häufiger benutzt und bilden Autobahnen aus. Andere Verbindungen können eher mit Landstraßen oder Feldwegen verglichen werden.

Zuerst werden die wahrscheinlichsten Verbindungen behandelt, aber auch die unwahrscheinlichen Feldwege. In der Faszientherapie, die auf Grundlage der aktuellen Faszienforschung das Wissen der verschiedensten Faszien Konzepte integriert, werden diese Faszien entlastet und ihre Elastizität wieder hergestellt.

Durch psychischen Stress, Operationen, Schonhaltungen sowie Bewegungsmangel und falschen Gebrauch des Körpers verkürzen und verhärten sich Faszien. Durch die Therapie werden verklebte Fasern gelöst und die Beweglichkeit verbessert.

 

 

Faszientherapie 60 min. 50,00 €